Google Hotel Ads


Ihre Onlinepräsenz ist so lala? Mit Google Hotel Ads können Sie Ihre Verfügbarkeiten und Preise in der Suche, im Kartendienst und auch über den „Assistant“ von Google exzellent positionieren. Das lenkt Traffic auf Ihre Website und beschert Ihnen Direktbuchungen.

 

JETZT ZUGREIFEN

roomraccoon yield manager

 

  


Stärkere Präsenz und größere Reichweite für Onlinebucher

Mehr als die Hälfte aller, die eine Reise buchen, gehen dafür zuallererst zu Google. Da liegt es auf der Hand, dass das eigene Ranking in der Google-Suche von einer gezielten Google-Anzeigen-Kampagne profitiert und dass Top-Ergebnisse für Anfragen wie „Hotel Berlin“, „nachhaltige Hotels“ oder auch „Ferienwohnung Frühstück“ ein echtes Plus sein können.

 

Merklich mehr Direktbuchungen

Google Ads sind ein günstiger Hebel für Ihr Hotelmarketing. Die erhofften Ergebnisse lassen da nicht lange auf sich warten. Eine gut durchdachte Google-Ads-Kampagne kann Ihrem Business zu neuen Höhen verhelfen, auch dank einer Zunahme bei Ihren Direktbuchungen.

 

Integration von Google Hotel Ads

Verknüpfen Sie Ihre RoomRaccoon-Buchungsmaschine mit Google Hotel Ads, sodass Interessenten ohne Hin und Her direkt bei Ihnen buchen. So haben Sie es auch selbst in der Hand, wie gut die Gäste Ihre Angebote annehmen.

 

 

Einrichtung, Ausschreibung und Abrechnung in Ihrem Sinne 

Ein spezifisches Anzeigenmanagement brauchen Sie nicht, wenn Sie die RoomRaccoon-Integration für Google Hotel Ads nutzen. Wir erledigen alles für Sie. Das dürfen Sie von uns als Google-Hotel-Ads-Premiumpartner absolut erwarten. Die Bezahlung ist denkbar fair: Sollte ein Kunde über Ihre Google-Werbeanzeige buchen, dann jedoch nicht anreisen, entstehen Ihnen keine Kosten.

 

Markentreue und Umsatzsteigerung dank Upselling

Mehr Direktbuchungen, das heißt auch: mehr Momente, in denen Sie Ihren Kunden Extras und Upgrades schmackhaft machen können. Und das wiederum bedeutet: mehr Umsatz pro verfügbarem Zimmer (RevPAR).

 

FAQs: Google Hotel Ads

 

1. What ist Google Hotel Ads?

Google Hotel Ads ist der größte Kanal für Metasuchen überhaupt. Er wird von Google betrieben und ist mit dessen übrigen Diensten verknüpft, zum Beispiel mit der Suchmaschine, dem Kartendienst Google Maps und dem KI-gestützten Google Assistant. Mit den Google-Hotelanzeigen werden Informationen über Unterkünfte sowie deren Verfügbarkeiten potenziellen Kunden eingeblendet, die entsprechende Suchbegriffe verwenden.

 

2. Wie funktioniert Google Hotel Ads?

Wer über die Suchmaschine oder den Kartendienst von Google eine Unterkunft sucht, erhält eine Ansicht mit Fotos, Namen, Preisen und Standortangaben bzw. Karte angezeigt. Das ermöglicht einen schnellen Vergleich von Zimmerpreisen, ergänzt um Verlinkungen zu verschiedenen Buchungsmaschinen, sodass Kunden tatsächlich den bestmöglichen Preis finden können.

Wählt man ein Hotel, ein Apartment, ein Ferienhaus oder eine andere Unterkunft welcher Art auch immer aus, werden die jeweils aktuellen Preise für den gewünschten Zeitraum sowie die gewünschte Gästezahl angezeigt und auch Direktbuchungslinks eingeblendet.

 

3. Was kostet die Nutzung von Google Hotel Ads?

Die Kosten pro Buchung über die Google-Hotelanzeigen sind niedriger als die durchschnittlichen Kosten pro Buchung über Onlinereiseanbieter (OTAs). Branchenweit lässt sich ein Anteil von 18 % pro Buchung über Reisewebsites kalkulieren – bei Direktbuchungen über Google Hotel Ads sind die Kosten in der Regel geringer.

 

4. Wie erstelle ich Anzeigen für die Hotelsuche über Google?

Das ist bei RoomRaccoon ein Kinderspiel! Lassen Sie uns einfach wissen, wenn Sie Interesse an der Google-Hotel-Ads-Integration haben. Dann kümmert sich unser Kundenserviceteam um alle Details.