blog-wie-viele-leere-zimmer-hattet-ihr-letzte-woche

Wenn ihr diese Frage mit (fast) Null beantworten könnt seid ihr auf einem guten Weg. Jedoch solltet ihr euch die Frage stellen, ob euer Hotel auch bestens von der vollen Besetzung profitiert hat.

Fluggesellschaften tun dies bereits seit viele Jahren: Sie gestalten die Preise für Sitzplätze in engem Verhältnis zur Auslastung des Fluges und zur verbleibenden Zeit, um den Sitzplatz in Echtzeit zu verkaufen. Auf diese Weise kann die Fluggesellschaft gleichzeitig die Auslastung und die Einnahmen pro Sitzplatz maximieren. Das erscheint absolut logisch. Daher stellt sich die Frage, warum nur die großen Hotelketten diese Strategie anwenden, wenn es um den Verkauf von Zimmern geht.

Große Hotelketten engagieren spezialisierte Revenue Manager und/oder verwenden ausgeklügelte Algorithmen, um die dynamische Preisgestaltung zu ermöglichen. Diese Methoden sind für unabhängige Hoteliers in der Regel unerreichbar. Andererseits ist es kein Hexenwerk. Ich glaube, dass alle unabhängigen Hoteliers in der Lage sein sollten Preiselastizität anzuwenden, die kontinuierlich Zimmerpreise festlegt im Verhältnis zur verbleibenden Verkaufszeit des Zimmers und der Belegung.

Stellt euch einen regnerischen Sonntagnachmittag vor, wenn ihr feststellt, dass die Hälfte eurer Zimmer für diesen Tag noch nicht gebucht ist. Warum würdet ihr an den normalen Tarifen festhalten wollen, oder euch Gedanken über die ständige manuelle Anpassung der Tarife machen? Ich wette, ihr verkauft lieber eure Zimmer mit Rabatt, als mit leeren Zimmern zu enden. Andererseits, warum erhöht ihr nicht die Zimmerpreise für diesen Tag in 6 Wochen, wenn ihr schon fast ausgebucht seid? Auch wenn es nur um die teureren OTA-Tarife geht, oder um den Ausgleich eines Last-Minute Rabatts.

RoomRaccoon setzt eure Tarife kontinuierlich mit höchster Präzision fest, genau nach euren eigenen bevorzugten Einstellungen und ohne dass ihr euch um die manuelle Aktualisierung der Tarife kümmern zu müsst. Der Aufpreis? Null. Probiert es einfach einmal aus! Dann könnt ihr feststellen, um wie viel sich euer RevPAR langfristig erhöhen wird. Ebenfalls werdet ihr herausfinden, warum RoomRaccoon das vollständigste, am einfachsten zu bedienende und am schnellsten wachsende PMS für unabhängige Hoteliers auf der ganzen Welt ist.

Tymen van Dyl
Mitbegründer RoomRaccoon